Modellbauclub Hoyerswerda e.V.

Modellbau aus Ostsachsen


Spielwarenmesse Nürnberg 2. Februar 2007

Wieder war der Modellbauclub Hoyerswerda e.V. mit 4 Mitgliedern auf der Messe und konnte sich die Neuheiten hautnah anschauen und damit alle was davon haben, hier unser Bericht:

REVELL

Für dieses Jahr sind neue Easy Kits angekündigt im Flugzeugsektor, besser detailiert als vorher, mit klaren Kanzeln, Figuren und ausfahrbaren Fahrwerken. Schön für die Einsteiger.

Hier ist schon ein Handmodell zu sehen von der SMIT Houston.

Mein Favorit auf das Modell des Jahres 2007 steht hier, der Faun SLT 50-3 Elefant im Maßstab 1:72.

Dieser freundliche Mann heißt Dirk Patschkowski und kann hervorragend Dioramen bauen, aber er kann auch gut Einen die neuen Acrylfarben von Revell erklären. Er demonstrierte sogar wie unverdünnte Farbe sich sprühen läßt.

Noch ein Highlight am Revell-Stand, die neue Feuerwehr in 1:24.

 SIKU

Für Leute die gern spielen hat SIKU etwas. Diese Feuerwehr, und es gibt auch noch einen Bus, kann man per Fernsteuerung über die HO Platte jagen.

TRUMPETER

Der Trend geht wohl hin zu immer größeren Sachen. So auch bei Trumpeter, eigentlich ein sehr unaufgeräumter Stand nicht sehr profissionell aufgebaut, im Maßstab 1:16 ein Halftrack.

Zum Mörser Karl kann man jetzt auch die Munitionspanzer im Maßstab 1:35 dazu bekommen.

Auch erstmals zu sehen, waren Waffen im Maßstab 1:3.

Der Stryker hat immer noch kein Auslieferungstermin und der der voriges Jahr auf der Messe präsentiert wurde, sah besser aus.

Wie gesagt war ich sehr enttäuscht über den Auftritt von Trumpeter, auch wenn einige Highlights zu sehen waren, wie dieser Dicke Max in 1:35. Aber handgeschriebene Zettel an den Modellen, dass trau ich mir ja nicht mal auf einer Modellbauausstellung anzubieten.

MINIART

 Miniart hatte sehr schöne neue Figuren Gruppen in 1:35, sowie Geschütze und deren Bedienung.

 Auch die Gebäudebausätze sind einsame Spitze.

ITALERI

Highlight bei Italeri war das Eko Boot in 1:35 und ein neuer "Klopper" ist schon mit dem S-100 angekündigt. Leider nur als Zeichnung auf dem Stand zu sehen.

Auch dieses Berlin House im Maßstab 1:72 sah sehr gut aus.

Für mich ein Modell was schon längst fällig war in 1:35, der Staghound. Ich bin da sehr gespannt, wie der Bausatz dann aussehen wird.

Hier hat wohl ein Hollywood Film, der derzeit in den Kinos läuft, die Macher von Italeri inspiriert.

ACADEMY

1:35 iger Neuheit bei Academy.

1:72 iger Neuheit bei Academy.

Forces of Valor

Ist zwar nur ein Fertigmodell, aber so moderne Fahrzeuge sieht man selten. Im Maßstab 1:32 ein M 142 High Mobility Artillery Rocket System.

Premium Classixx

Auch ein Fertigmodell, aber diesmal im Maßstab 1:35. Der Bundeswehr Fennek.

Hier noch ein anderes Modell, was zeigt wie gut Mercedes LKW´s in der dritten Welt sein müssen, bei der Belastung.

EDUARD

Man sieht was man alles mit Ätzteilen anfangen kann, aber ob danach noch was am fertigen Modell zu sehen ist, sei dahingestellt.

DRAGON

Der Halftrack in verschiedenen Variationen ist das Highlight im Maßstab 1:35.

Beim Maßstab 1:72 ist langsam das Ende erreicht, neue Modelle kommen nicht mehr, nur Varianten.

AFV CLUB

Die Neuhéitenliste bei AFV Club ist ganz schön lang, aber ob alles so kommt in diesem Jahr sein dahingestellt. Ich freue mich jedenfalls schon auf den Stryker in 1:35.

MASTERBOX

Zum Schluss noch ein paar Figuren von Masterbox, die sehr gut modelliert wurden.

Bericht + Fotos: Thomas Schäffter

Spielwarenmesse Nürnberg vom 2.Februar bis 7. Februar 2006

Auf Einladung von der Firma Vallejo und Heinz Wagner weilten 2 Mitglieder vom Club in Nürnberg um mal die geballte Ladung Modellbauneuheiten anzuschauen. Wir waren jedenfalls überwältigt und man traf viele Bekannte. Die Welt ist doch ein Dorf, jedenfalls für Modellbauer. Nun zu den Bildern.

REVELL

Für uns ist das Hauptthema REVELL mit dem 50. jährigen Jubiläum.

Hier ist schon der Jubiläumstruck zu sehen, der dann irgendwann durch die Lande fahren wird.

Leider noch nicht als Modell zu sehen, aber der Karton wird auch ganz schön groß, bei einer Modelllänge von 1,30 Meter.

Eine Neuheit im Maßstab 1:72 ist dieser T-72 M1.

Das S-Boot gibt es jetzt auch in einer anderen Variante.

Interessant werden diese alten Wiederauflagen werden.

TRUMPETER

Beeindruckendes Modell dieses amerikanischen Hubschraubers.

Neustes Modell, was noch nicht mal im Katalog erwähnt ist, der STRYKER.

Auch ein Riesenmodell im Maßstab 1:35 diese Kriegslok BR 52 von Trumpeter.

Im Maßstab 1:32 kommt nun endlich die Corsair raus.

Auch auf zivlen Sektor ist Trumpeter aktiv, wie diese amerikanische Feuerwehr beweist.

ITALERI

Italeri versteift sich langsam auf italienische Fahrzeuge, hier dieser Spähwagen im Maßstab 1:35.

Im Maßstab 1:72 kommt die Matilda raus.

DRAGON

Neue hervorragende Figuren Sets gab es beim Dragon Stand zu bewundern. Außerdem kommen interessante Fahrzeuge im Maßstab 1:35 und 1:72 heraus.

TAMIYA

Tamiya verstärkt sein 1:48 iger Militärmodellprogramm. Beim Maßstab 1:35 kommt nur eine Neuheit heraus.

ACADEMY

Dieser Hubschrauber wurde als Neuheit angekündigt.

Bericht und Fotos: Thomas Schäffter

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!